Vaginismus-Startseite
Bedeutung
Beispiele
Therapie
FAQ
Medien
Links
Shop
Impressum

© Vaginismus-Forum 2000-2011

aktualisiert am 25.12.2010

Seitendesign WDTM

 

Vaginismus-Forum Startseite

english Vaginismus-Homepage:
http://www.vaginismus-awareness-network.org/

Vaginismus-Forum

Jede 5. Frau hat Schmerzen beim vaginalen Geschlechtsverkehr (z.B. im Ă€ußeren Drittel der Vagina bzw. Scheide), viele auch bereits beim EinfĂŒhren eines Tampons. Unterschiedliche Funktionsstörungen beim Sex betreffen nach SchĂ€tzungen des New Yorker Frauen-Therapie-Zentrums sogar etwa 50% aller Frauen.

Der medizinische Begriff fĂŒr Schmerz (der Frau) beim Beischlaf ist Dyspareunie.

Vaginismus (engl. vaginismus) ist eine Variante der Dyspareunie (engl. dyspareunia) und ist eher gelĂ€ufig: hin und wieder hört man davon, dass eine Frau beim Geschlechtsverkehr einen Scheidenkrampf bekommt und damit den Mann “festhĂ€lt” (med.: Penis captivus). Dies ist ein Ă€ußert selten (!) - wenn ĂŒberhaupt - vorkommendes Geschehen bei Vaginismus. Im “Normalfall” fĂŒhrt Vaginismus zu einer Enge der Scheide, welche bereits das Eindringen des Penis verhindert. (BegriffserlĂ€uterungen siehe unter Bedeutung).

Hier ist gleichermaßen ein Dyspareunie- und Vaginismus-Forum.

Aktuelle Infos:

Neu: Amielle-Set jetzt mit 5 Dilatoren.

Beratung per eMail ist leider nicht möglich. Viele Fragen können aber in der Gruppe geklÀrt werden:

Diskussions- Gruppe betroffener Frauen, Partner und Mediziner

 

 

Wer wir sind? Also, ich bin Petra und selbst vom “Vag” (Vaginismus) betroffen. Zum Erstellen der Seite habe ich einen befreundeten Arzt hinzugezogen, der als Nicht-GynĂ€kologe und Nicht-Psychotherapeut zwar kein “Fachmann” ist, aber mein SchlĂŒssel zu mancher medizinischer Website / Literatur / Zeitschrift und fĂŒr meine Seite eine Kontroll-Instanz, vielleicht auch einige Fehler erkennt bzw. vermeiden hilft. UnterstĂŒtzt werden wir gelegentlich von einer Freundin.

 

Über (auch kritische) Kommentare freuen wir uns, natĂŒrlich auch von Fachleuten.

 

Achtung: Informationen dieser Seite ersetzen keinen Arztbesuch. Trotz ausgiebiger Recherchen können wir keine GewĂ€hr fĂŒr die Richtigkeit der hier und auf den folgenden Seiten veröffentlichten Informationen ĂŒbernehmen. Die bereitgestellten Links weisen auf Seiten, die nicht unserem Einfluß unterliegen - von deren Inhalten distanzieren wir uns. NĂ€heres unter Haftungsausschluss.

[Vaginismus-Startseite] [Bedeutung] [Beispiele] [Therapie] [FAQ] [Medien] [Links] [Shop] [Impressum]

Werbung:

www.praeventivmedizin-praxis.de

Diskussions- Gruppe betroffener Frauen, Partner und Mediziner